Die neue Homöopathie

Die neue Homöopathie

Alles ist Schwingung, das ganze Leben, alles um uns herum schwingt. Menschen, Tiere, Pflanzen, Moleküle, Atome aber auch äußere Einflüsse wie Elektrosmog, Erdstrahlen, Lebensmittel, eben alles hat seine eigene Schwingung.

Da nicht jede Schwingung auf jedermanns Wellenlänge ist, lassen sich mit Hilfe der Köbler’schen Methode, der sogenannten neuen Homöopathie, Disharmonien durch Aufmalen von Symbolen auflösen.

Wir sind in unserem Alltag umgeben von Symbolen, wenn man an Verkehrsschilder denkt, das bekannte Symbol für Yin und Yang, Smilies und Herzchen ♥ wie sie in sozialen Netzwerken gerne genutzt werden, um nur einige Beispiele zu nennen.

Die Urvölker besaßen bereits das Wissen um die Wirkung von Symbolen, denkt man nur an Kriegsbemalung bei Indianern, aufgemalt auf die Haut. Das bekannteste Beispiel ist der „Ötzi“, der ebenfalls Tätowierungen aufwies, die laut Nachforschungen gesundheitsfördernd gewesen sein sollen.

Das passende Symbol für jede Ursache, wird entsprechend für Ihre Situation und Bedürfnisse ausgependelt und mit einem Stift auf die Haut gemalt. Für Symboliken im Gesicht benutze ich einen UV-Stift, der die Zeichen nur unter Schwarzlicht sichtbar werden lässt.

Lassen Sie sich von der Einfachheit und Wirksamkeit dieser Methode überzeugen.

 

neuehp