Besprechen

Besprechen

Das Besprechen von körperlichen und seelischen Beschwerden ist eine der ältesten überlieferten Methoden zur positiven Beeinflussung von Leiden wie Warzen, Gürtelrose, Neurodermitis, allergische Reaktionen, Verbrennungen aber auch Depressionen, Angstzustände und Psychosen, um nur einige Beispiele zu nennen. Diese lassen sich durch Handauflegen und Gebete unterstützend begleiten.

In meinem beruflichen Alltag habe ich schon häufig erlebt, wie Situationen sich verbessert haben, alleine dadurch, dass man gemeinsam mit anderen „besprochen“ hat, wie man dies oder jenes verändern oder verbessern kann. Umso wirkungsvoller ist eine Besprechung dann mit den entsprechenden Gebeten und im angemessenen Rahmen einer eigens darauf ausgelegten Sitzung.

 

besprechen